Best Neuheiten / Aktion

SPEZIELLE HERBSTAKTION! >

 
 
 

Seilbahnsystem
Seilkranksystem COBRA

Seilkranksystem COBRA

Die Seilkranksystem COBRA ist für ein sicheres, einfaches und schnelles Holzrücken im steilen und unzugänglichen Gelände bestimmt.

 
 
  • Masthöhe 9,5 m
  • Tragfähigkeit 25 kN
  • Geschwindigkeit
  • des Laufwagens bis 8 m/s
  • Einzigartiges Design
  • Stabile Konstruktion
  • Hochwertige Werkstoffe und Komponenten
Bestandteile des Seilkransystem  Cobra sind Mast T9500 / 25, der an einen Traktor mit mindestens 120 PS angebaut werden kann, Elektrohydrauliklaufwagen 2500HS Premium, zwei speziell angepasste Fernbedienungen, zwei Zwischenstationen, anderes Zubehör zum Bau der Linie.

Sehe Sie sich das Video

MAST T9500-25

MAST T9500-25

Das System ermöglicht eine automatisierte Fahrt des Laufwagens. Der Benutzer stellt einfach eine beliebige untere / obere Endstation und Zwischenstützpositionen ein und speichert diese. Auf diese Weise verlangsamt sich die Geschwindigkeit des Laufwagens automatisch oder stoppt sowohl bei der Abfahrt als auch beim Ziehen beziehungsweise beim Passieren von Zwischenstützen.

Das elektronisch gesteuerte Hydrauliksystem der Zug Trägertrommel sorgt für ein sanftes Beschleunigen und Abbremsen des Trag und Zugseils und somit eine  des Laufwagens ohne  Ein akustisches Signal des Bedieners macht auf die Last aufmerksam, wenn der Laufwagen die obere Station erreicht.

LAUFWAGEN 2500 HS PREMIUM

LAUFWAGEN 2500 HS PREMIUM

Der elektrohydraulische Laufwagen für Seilkransysteme 2500 HS premium hat eine große Tragfähigkeit - 25 kN (2,5 t) - bezogen auf das Gesamtgewicht. Sein vervollständigtes Design verhindert, dass die Äste während des Ziehens am Laufwagen hängen bleiben.

Arbeitsbereich

Arbeitsbereich

Der Bediener kann effektiv einen 420 Meter langen Bereich von 110° nach links / rechts hinter dem Traktor abdecken.

1. Der Mast wird durch vier ferngesteuerte Einspannungen stabilisiert. Jede Einspannung hat eine eigene hydraulisch angetriebene Trommel mit einem 60 m langen und 14 mm dicken Drahtseil.

2. Der Seilausstoß stellt sicher, dass das Drahtseil zwischen der Trommel und der Mastspitze ständig gespannt ist und erleichtert das Abwickeln des Zugseils.

3. Die Trommeln des Trag- und Zugseils werden von Hydromotoren mit integrierten Bremsen angetrieben. Sie werden von einer Pumpe mit einstellbarem Durchfluss angetrieben, die eine stufenlose Veränderung der Geschwindigkeit ermöglicht.

2 Fernbedienungen, wovon jede das gesamte System (Mast und Laufwagen) steuert.

Einfache Bewegung von der Transportin die Arbeitsposition: Das Heben und Senken des Mastes von der Transport- in die Arbeitsposition (und umgekehrt) wird über die Fernbedienung gesteuert.

Technische Daten

Technische Daten

Model   Mast T9500-25
Zugkraft kN 25
Bremskraft kN 50
Spannkraft des Tragseils kN 75
Länge des Zugseils m/mm 500/9
Geschwindigkeit des Zugseils m/s 0-8
Länge des Tragseils m/mm 470/16,410/18
Geschwindigkeit des Tragseils m/s 0-3
Anzahl der Mastverankerungen Stück 4 - hydraulische Steuerung
Spannkraft der Verankerungen kN 15
Länge der Spannseile m/mm 4x60/16
Einsatzrichtung ° 220
Seilausstoß   Serie
Erforderliche Traktorleistung hp >120
Bedienung   Fernbedienung
Breite mm 2362
Länge der Transportposition mm 7219
Masthöhe mm 9500
Höhe der Transportposition mm 3397 - auf dem Boden gesenkt
Gewicht (ohne Drahtseil) kg 3487

Anfrage

Wir benötigen Ihre persönlichen Daten, um ein Angebot einzureichen und die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern.

    1. Uniforest d.o.o. legt besonderen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten.
      Weitere Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
 
 
I AGREE

Our website uses cookies for better user experience<

By continuing to browse our website you agree to our use of cookies which helps us provide you with a good user experience on our website. We use Google Analytics for our own analytical purposes and it installs cookies for this purpose (delete GA cookies).More about cookies.