+386 3 777 14 11    info@uniforest.si

 
 
 

Forstseilwinden mit hydraulischer Bedienung

Forstseilwinden mit hydraulischer Bedienung

SEILAUSSTOSS

Für eine einfachere Abwicklung des Drahtseils kann eine Seilwinde mit eingebautem Seilausstoß ausgewählt werden. Der Seilausstoß wird mittels Elektronik geführt und steuert optimal die Hydraulikanlage. Eine solche Seilwinde gewährleistet auch ein richtig gespanntes Drahtseil zwischen der Abwicklungsrolle und der Trommel, verhindert somit Schäden und gewährleistet eine längere Lebensdauer.

AUTO STOPP FUNKTION (Endschalter)

schaltet automatisch das Aufwickeln des Drahtseils auf die Trommel aus. Die Funktion verhindert: mechanische Schäden des Seilausstoßes, das Steckenbleiben und Schäden des Drahtseils.

SMART 3in1

Beim Ziehen des Langholzes während der Schlepperfahrt kann man auf ein Hindernis stoßen (Erhebung, Wurzeln). Wenn der Schlepper diese Hindernisse nicht umfahren kann, die Funktion der Abwicklung ohne Seilausstoß einschalten und somit mit gespanntem Drahtseil zwischen der Seilwinde und der Last weiterfahren. Das Ein- und Ausschalten des Seilausstoßes erfolgen ohne Verzögerung (bei klassischer Ausführung beträgt die Verzögerung 1,5 Sek.). Die Funktion SMART3in1 gewährleistet noch die Spannung des Drahtseils zwischen der Abwicklungsrolle und der Trommel.

Die Funktion funktioniert mit Fernbedienungen Teleradio und Terra Funk und der Handkonsole.

 ohne SMART 3in1

smart3in1

SMART 3in1

smart3in11

 
 
 

 

 
 
 
I AGREE

Our website uses cookies for better user experience

By continuing to browse our website you agree to our use of cookies which helps us provide you with a good user experience on our website. We use Google Analytics for our own analytical purposes and it installs cookies for this purpose (delete GA cookies). More about cookies.