+386 3 777 14 10    info@uniforest.si

 
 
 
Produkte
Produkte
 
 
 
 
 

Seilausstoss

Eigenschaften des Seilausstoßes

• erleichtert dem Benutzer die Seilabwicklung von der Trommel
• Einlaufbremse Serienmäßig bei, 65Hpro, 85Hpro, Option 55Hpro eingebaut -gewahrleistet die
Seilspannung zwischen der Rolle und der Trommel
• längere Lebensdauer des Drahtseils
• großere Sicherheit, Zuverlässigkeit und Brauchbarkeit
• serienmäßig bei den Winden 55Hpro, 65Hpro und 85Hpro
• mögliche Montage auf Hydraulikwinden 40Hpro, 45H , 50Hpro, 55H , 60EH, 65H , 80EH und 85H
• einfache Montage auf gebrauchte Winden

Beschreibung der Anlage

Der Seilausstoß besteht aus einer zweckgemäß gefertigten  Oberrolle mit Hydromotor, einem elektrohydraulischen Steuerteil, Elektroausrüstung und dazugehörigen Hydraulikschläuchen. In der Rolle befindet sich auch das Hebelsystem mit Federn für die Druckregulierung zwischen der größeren und den zwei kleinen Seilrollen.

Funktion der Anlage

Die Anlage beginnt das Drahtseil beim Einschalten der Abwicklungsfunktion automatisch abzuwickeln. Das Seil wickelt sich so lange ab, bis die Abwicklungsfunktion der Winde unterbrochen wird. Der Einschaltvorgang funktioniert so, dass die Steuerung das Einschalten des Hydraulikzylinders in die Position für die Abwicklung gewährleistet. Nach drei Sekunden wird der Öldurchfluss auf den eine stabile Position von diesem Zylinder. Die Geschwindigkeit der Abwicklung ist vom Öldurchfluss beziehungsweise der Umdrehungszahl der Kardanwelle abhängig (Maximal 540 Umdrehungen pro Minute).

    

 
 
 

 

 
 
 
I AGREE

Our website uses cookies for better user experience

By continuing to browse our website you agree to our use of cookies which helps us provide you with a good user experience on our website. We use Google Analytics for our own analytical purposes and it installs cookies for this purpose (delete GA cookies). More about cookies.